+43 664 738 386 83 HomeMagazinAboSitemap

Anzeigen

(Allein)Vorstand (m/w) für Dachstein Tourismus AG und zweite(r) Geschäftsführer/in für OÖ Seilbahnholding GmbH

Die Dachstein Tourismus AG mit Sitz in Gosau betreibt an den Standorten Gosau und Obertraun Seilbahnanlagen einschließlich der damit verbundenen Nebenbetriebe und ist damit für einen wesentlichen Teil der Basisinfrastruktur im inneren Salzkammergut verantwortlich. Die OÖ Seilbahnholding GmbH mit Sitz in Gmunden steht im Alleineigentum der OÖ Landesholding GmbH und ist u.a. Muttergesellschaft der Dachstein Tourismus AG. Infolge der Pensionierung des derzeitigen Vorstandsdirektors der Dachstein Tourismus AG, der in Personalunion auch die Funktion des Geschäftsführers der OÖ Seilbahnholding GmbH innehat, erfolgt gemäß Stellenbesetzungsgesetz, BGBl. I Nr. 26/1998, i.d.F. BGBl. I Nr. 35/2012, die Ausschreibung der Position des

(Allein)Vorstandes (m/w)
Dachstein Tourismus AG

und die in Personalunion damit zu führende Position

eines/r zweiten Geschäftsführers/in
OÖ Seilbahnholding GmbH

In dieser Doppelfunktion obliegt Ihnen einerseits die strategische und operative Führung der Dachstein Tourismus AG, in der Sie allein verantwortlich sind für etwa 97 Mitarbeiter und andererseits die Führung, Optimierung und laufende kunden- und wettbewerbsseitige Weiterentwicklung der OÖ Seilbahnholding GmbH und ihrer Unternehmen in strategischer und operativer Hinsicht in Abstimmung mit dem Eigentümer. Zur Aufrechterhaltung der Attraktivität des touristischen Angebots bedarf es laufender Investitionen in die Qualität der Anlagen und Dienstleistungen. Des Weiteren ist die Entwicklung touristischer Produkte zur strategischen Positionierung der Unternehmen sowie zur Absicherung der Marktposition erforderlich.
Neben den im Allgemeinen mit derartigen Funktionen verbundenen Agenden beinhaltet das Aufgabengebiet für beide Unternehmen insbesondere:
- Erfolgs-, Investitions- und Budgetplanung und Realisierungsverantwortung im Rahmen der Lei-tungsfunktionen
- Personalentwicklung und -führung an den Standorten und in der Muttergesellschaft
- Repräsentation der Unternehmen nach innen und außen

Anforderungsprofil:
- akademischer Grad eines kaufmännischen oder technischen Universitätsstudiums oder Fachhochschulstudiengangs oder eine vergleichbare adäquate berufliche und abgeschlossene Ausbildung
- mehrjährige erfolgreiche Führungserfahrung in einer vergleichbaren Position bzw. Unternehmensgröße
- Erfahrung und nachweisbare Kenntnisse in der Tourismus- und Freizeitwirtschaft, vorzugsweise in der Seilbahnbranche
- mehrjährige Erfahrung in strategischem und operativem Management
- fundierte Kenntnisse in den Bereichen Finanzen, Vertrags- und Rechnungswesen, Controlling und Budgetierung
- Erfahrung im Bereich Investitionsplanung und –steuerung
- Erfahrung im Personalmanagement
- ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit und Fähigkeit zur nachhaltigen und konstruktiven Vernetzung mit unterschiedlichsten Zielgruppen (Marktteilnehmern, örtlichen, regionalen und institutionellen Interessensvertretungen, etc.)
- Erfahrung mit Change-Management-Prozessen sowie hohe Umsetzungskompetenz

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf sowie Ihre Gehaltsvorstellungen sind per Email an Frau Dr. Gabriele Werner, Managing Partner von AltoPartners Executive Search g.werner@altopartners.at bis spätestens 3. Dezember 2018 zu richten. Ihre Bereitschaft, sich einem allfälligen Auswahlverfahren unter Einbeziehung eines Personalberaters zu stellen, wird vorausgesetzt. Vertragsbeginn ist voraussichtlich der 01.08.2019. Diese Ausschreibung richtet sich gleichermaßen an weibliche und männliche Bewerber und Bewerberinnen.