+43 664 738 386 83 HomeMagazinAboSitemap

Detailansicht

Bergbahn AG Kitzbühel

Die Saison wird am Sonntag im Skigebiet Kitzbühel beendet.

KitzSki & Friends am Samstag, Ermäßigung auf die Tageskarte. ©Michael Werlberger

Pistenraupen-Mitfahrerlebnis am Kitzbüheler Horn am Sonntag möglich.

Frühzeitiges Saisonende

Ohne jegliche Vorinformation hat die Bergbahn AG Kitzbühel gestern aus den Medien erfahren, dass die Tiroler Landesregierung auf Basis des Epidemiegesetzes den Beschluss gefasst hat, den Skibetrieb im Land Tirol, mit Ablauf Sonntag, 15. März 2020, einzustellen. Auch die Salzburger Landesregierung hat einen gleichlautenden Beschluss gefasst. Selbstverständlich ist die Bergbahn AG Kitzbühel an diese Beschlussfassung gebunden und leistet ihren Solidaritätsbeitrag für die öffentliche Gesundheit und übernimmt volle Verantwortung gegenüber Gästen und Mitarbeitern gleichermaßen.

Die Bergbahn AG Kitzbühel führt somit den Liftbetrieb bis einschließlich Sonntag, 15. März 2020 im vollen Umfang durch und bietet alle Tarif- & Angebotsaktionen bis zu diesem Zeitpunkt uneingeschränkt an:
Samstag, 14. März: KitzSki & Friends Freundschaftsbonus bis zu -40% Ermäßigung auf die Tageskarte!
Sonntag, 15. März: Pistenraupen-Mitfahrerlebnis am Kitzbüheler Horn von 10 – 14 Uhr, kostenlos!

Bei gekauften Mehrtagesskipässen werden jene Tage, die über den 15. März 2020 hinaus Gültigkeit haben, aliquot refundiert.Für vorzeitige Abreisen und Nicht-Ausnutzung von Mehrtagestickets bis Sonntag 15. März 2020 werden, wie üblich, keine Refundierungen gewährt.

„Wir bedanken uns aufrichtig bei allen Gästen, Partnern, der Belegschaft und Freunden von KitzSki für das uns entgegengebrachte Vertrauen und dürfen Ihnen versichern, dass wir alle Anstrengungen unternehmen werden, um dies auch in der Zukunft zu rechtfertigen. Wir hoffen auf ein baldiges Wiedersehen und halten Sie über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden." so Dr. Josef Burger, Vorstandsvorsitzender der Bergbahn AG Kitzbühel.

www.kitzski.at