+43 664 738 386 83 HomeMagazinAboSitemap

Detailansicht

„Black Ibex“

Die „Black Ibex“ hat eine Neigung von 41,3 Grad und somit 87,85 % Gefälle. ©Kaunertaler Gletscherbahnen

Die Piste ist auf Platz eins unter den steilsten präparierten Pisten Österreichs. ©Kaunertaler Gletscherbahnen

Nur die mutigen Schneesportler wagen sich auf die „Black Ibex“. ©Kaunertaler Gletscherbahnen

Steilste präparierte Piste Österreichs neu am Kaunertaler Gletscher

Am Kaunertaler Gletscher eröffnete nun die steilste präparierte Piste Österreichs: Die „Black Ibex“ hat eine Neigung von 41,3 Grad und somit 87,85 % Gefälle.

Die rund 500 Meter lange Piste, die auf den Namen „Black Ibex“ (schwarzer Steinbock) getauft wur-de, weist am steilsten Punkt ein Gefälle von 87,85 Prozent und schwindelerregende 41,3 Grad Nei-gung auf. Damit befindet sie sich auf Platz eins unter den steilsten präparierten Pisten Österreichs.

Erschlossen wurde der Steilhang, auf dem sich die Black Ibex befindet, durch den Bau der neuen Falginjochbahn 3.113m. „Vom Falginjoch aus führen seit dieser Saison drei Pisten aller Schwierigkeitsstufen ins Tal. Dass wir ab sofort auch die schwierigste dieser Pisten am Kaunertaler Gletscher anbieten dürfen, wird durch die neue barrierefreie Bahn ermöglicht“, erläutert Franz Wackernell, technischer Leiter und zweiter Geschäftsführer der Kaunertaler Gletscherbahnen.

Die Black-Ibex-Piste mündet in die blaue Piste und führt anschließend wieder zurück zum Gletscherparkplatz bzw. zur Talstation der Falginjochbahn.


www.kaunertaler-gletscher.at