+43 664 738 386 83 HomeMagazinAboSitemap

Detailansicht

Erweiterung Bikepark auf der Planai

Die Landesrätin besichtigte die neue Bikeworld im Planai-Stadion. Christoph Bründl (GF Bründl Sports), Landesrätin Mag. Eibinger-Miedl und Georg Bliem (GF Planai). © Planai-Bahnen/Kovacsics

Bikeworld Schladming überzeugt mit großem Bike-Angebot

Der Bikepark auf der Schladminger Planai zählt zu den führenden Bike-Adressen im Alpenraum. In der vergangenen Sommersaison konnten rund 40.000 Biker begrüßt werden.

Neue Bikeworld
Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl war in Schladming zu Besuch und besichtigte die neue Bikeworld von Bründl Sports, welche das Gesamtangebot des Bikepark Schladmings ideal ergänzt. Auf einer Fläche von rund 700 m2 erwartet die Kunden eine Kombination aus Bikeverkauf (vom Einsteigermodell bis zum Premium-Modell), Bikeservice und -verleih. Insgesamt stehen über 200 Leihräder (sowohl E-Bikes als auch Downhill-Bikes) bereit. „Mit der neuen Bikeworld Schladming erschließen wir bereits den dritten Standort im Einzugsgebiet des Planai-Stadions. Zwölf Mitarbeiter sind von Mitte März bis Anfang November in der Bikeworld beschäftigt“, freut sich Bründl Sports Geschäftsführer Christoph Bründl.

Erweiterung Bikepark
Die Schladminger Planai bietet Bikern 35 Kilometer Trails. Neben einigen Streckenadaptierungen wird das Streckenangebot noch heuer erweitert. „Derzeit gibt es gute Gespräche mit den Grundbesitzern. Ziel ist es, dass zusätzlich zu den Downhill-Trails auch eine leichte Variante bis ins Tal zur Verfügung steht. Dafür wird zunächst der schon bestehende Fairy Trail, ausgehend von der Mittelstation, adaptiert zur Flowline und verlängert. In Folge sind weitere Bikepark-Ausbauten bis Juli 2021 geplant“, so Planai-Geschäftsführer Georg Bliem.

www.planai.at