+43 664 738 386 83 HomeMagazinAboSitemap

Detailansicht

Fieber als Warnsignal

Kapsch sichert Einsatz von smarten mobilen Körpertemperaturmessern zum Schutz vor Corona

Fieber messen ist zum Sinnbild der Corona-Krise geworden. Früh erkannt, können Personen mit erhöhter Körpertemperatur separiert, gezielt kontrolliert und versorgt werden. Gleichzeitig werden dadurch Personen in deren Umfeld vor einer Ansteckung geschützt und die Ausbreitung des Corona-Virus verringert. Kapsch BusinessCom als österreichischer Digitalexperte in Sensorik und Security unterstützt Unternehmen und Institutionen, Mitarbeiter vor einer Corona-Infektion in der Organisation zu schützen und setzt dabei auf thermale Fieber Screening-Lösungen von Hikvision.

Messung mehrerer Personen, sekundenschnell und kontaktlos
Die Fieber Screening-Lösungen messen die Körpertemperatur von Einzelpersonen oder Gruppen sekundenschnell und ohne Körperkontakt aus einem Abstand von bis zu 2,5 Meter. Die Messdauer pro Person beträgt eine Sekunde. Das ermöglicht ein zügiges Vorgehen und verhindert lange Warteschlangen vor Ein- und Ausgängen und damit eine weitere Ansteckungsquelle. Die Körpertemperatur kann an mehreren Personen gleichzeitig überprüft werden, unabhängig davon, ob diese still stehen oder sich bewegen. Die Geräte können am Eingang der Gebäude angebracht werden und die Aufzeichnung erfolgt mit einem Thermalbild. Einzelne Fälle werden über Screenshot protokolliert. Außerdem besteht die Möglichkeit, ein Audiosignal einzusetzen, sobald eine Person mit erhöhter Temperatur die Kontrollzone passiert. Die Kamera kann in ein bestehendes Wi-Fi integriert werden und sendet Bilder in Echtzeit auf einen Webserver oder in die App. Das Verfahren erhöht die Sicherheit der Beteiligten und schützt die Intimsphäre der gemessenen Personen.

Unterstützung für die Umsetzung
Kapsch steht auch in Corona-Zeiten als Berater, Systemlieferant und Dienstleistungsanbieter verlässlich „als Fels in der Brandung“ seinen Kunden zur Seite. So übernimmt Kapsch das Planen, Installieren und das Service der Fieber Screening-Lösungen. Der Einsatz von Fieber Screening-Lösungen empfiehlt sich insbesondere für Unternehmen und Institutionen mit hohem und dichtem Personenverkehr und richtet sich daher an öffentliche Einrichtungen wie Behörden, Logistik- bzw. Transportunternehmen, Produktionsunternehmen und Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich.

www.kapsch.net