+43 664 738 386 83 HomeMagazinAboSitemap

Detailansicht

Gstaad: Einweihung der Saanersloch-Bahn

Eröffnung und Einweihung der neuen Saanersloch-Bahn in Gstaad.

Alt-Bundesrat Adolf Ogi durchschnitt am 15. Dezember ´18 gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der 6. Klasse aus Zweisimmen das Band zur Eröffnung der neuen Saanersloch-Seilbahn.

Erste D-Line-Kabinenbahn der Schweiz in Gstaad von Doppelmayr/Garaventa.

Thomas Hunziker (Garaventa AG), Raphael Reinle (Garaventa AG), Altbundesrat Adolf Ogi, Verwaltungsratspräsident Heinz Brand und Matthias In-Albon (GF Bergbahnen Destination Gstaad AG) freuen sich über das gelungene Bauwerk.

Alle Stationen sind mit einer innovativen Glasabdeckung ausgestattet – hier die Mittelstation Saanenwald.

Die Vertreter der CWA anlässlich der Eröffnungsfeier: Alain Bovey, Raimund Baumgartner, und Remo Zanetti.

Gäste der neuen Saanerslochbahn fühlen sich wie in der „First Class“.

Ein Highlight war der Auftritt von Nickless.

Startschuss in eine neue Zeitepoche

Alt-Bundesrat Adolf Ogi durchschnitt gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der 6. Klasse aus Zweisimmen das Band zur Eröffnung der neuen Saanersloch-Bahn. Bei winterlichen Bedingungen und schönstem Wetter feierten 4‘500 Besucherinnen und Besucher die neue Bahn. Mit der Einweihung ist auch der Startschuss für die neue Wintersaison gefallen.

Die neue Saanersloch-Bahn ist eine echte Weltneuheit. Nirgendwo sonst gibt es bislang eine solche Bahn – höchster Fahrgastkomfort, leiser Betrieb und eine Design-Glasstationsabdeckung begeistern die Gäste. Das war bei der Einweihungsparty spürbar und die Gondelbahn wird diesen Winter auch weiterhin noch für glückliche Gesichter sorgen. Davon sind Heinz Brand, Verwaltungsratspräsident der Bergbahnen Destination Gstaad AG und Geschäftsführer Matthias In-Albon, überzeugt. „Ich freue mich besonders über das grosse Interesse der Bevölkerung“, sagte Heinz Brand am vergangenen Samstag. Pünktlich zur Eröffnung der Skisaison hat sich die Destination Gstaad in ein Winterwunderland verwandelt. Die vielen Besucher der Eröffnungsparty machten deutlich, mit wie viel Begeisterung man in der Region auf die neue Bahn gewartet hatte. Es ist eine Bergbahn, die ein neues Zeitalter einläutet.

Der Treichlerklub Schönried läutete die Bahn standesgemäss ein. Highlight der Veranstaltung war das Konzert des Schweizer Singer und Songwriter Nickless, dessen Musik und Charisma für Partystimmung sorgten. Bei der Schatzsuche für die ganze Familie gab es tolle Preise zu gewinnen – beispielsweise eine Heliski-Tour, ein Saisonabo, ein Goldvreneli oder ein Wochenende in der Destination Gstaad. Der Auftritt des Ski-Demo Team Saanenland der Frauen fand eben so viel Anklang wie die Aktion „Teste unsere Skilehrer“.

Die Einweihungsparty der neuen Saanersloch-Bahn war ein richtig winterliches Familienfest und sorgte für grosse Lust auf die kommende Schneesport-Saison. Mit der Öffnung der Bahn ist das 29-Millionen-Projekt abgeschlossen, das nicht nur im Inland für Aufmerksamkeit sorgt. Ein weiterer Meilenstein der Skiwelt Gstaad ist vollbracht und macht das Angebot noch attraktiver.

www.gstaad.ch