+43 664 738 386 83 HomeMagazinAboSitemap

Detailansicht

HOCHWURZEN

Andreas Gabalier zeigte sich beim Gipfeltreffen auf der Hochwurzen fannah. © Harald Steiner

© Harald Steiner

© Harald Steiner

Gipfeltreffen mit Andreas Gabalier

Hoch hinaus ging es am Donnerstag, den 22. August 2019 nicht nur für den Volks-Rock’n’Roller, sondern auch für rund 1.000 begeisterte Fans. Beim Gipfeltreffen auf der Hochwurzen konnten sich die Besucher gemeinsam mit dem Mountain Man auf die Heimspiel-Konzerte einstimmen.

Schon um 8:30 Uhr morgens pilgerten hunderte Gäste auf den Aussichtsberg Hochwurzen, um ihr Idol hautnah zu erleben. Um 11 Uhr war es dann soweit – Andreas Gabalier fuhr mit dem Mountain-GoKart von der Bergstation Hochwurzen zur idyllischen Hochwurzenalm und begrüßte dort seine Fans.

Überraschung für Andreas Gabalier
Neben der Lederhose und dem Hirschgeweih-Mikrofon ist die Steirische Harmonika das wichtigste Markenzeichen des Volks-Rock’n’Rollers. Deshalb überraschten die Planai-Bahnen Andreas Gabalier mit einer handgeschnitzten Harmonika aus Holz, welche von einem Mitarbeiter des Teams Hochwurzen entworfen und gefertigt wurde.

Für das Heimspiel-Konzert am Freitag, 23. August gibt es noch Karten an der Abendkassa. Das Konzert am Samstag ist bereits ausverkauft.

www.planai.at