+43 664 738 386 83 HomeMagazinAboSitemap

Detailansicht

Internationaler Skiareatest

Die Skiareatest-Mitglieder und das Team genossen den Nachmittag in Schwendau im Stiegenhaushof.

Skiareatest-Vize Charly Knes mit Martina Schöser und Martin Fankhauser.

Skiareatest-Vize Harald Posch mit Silke und Kamran Kiafar (Kapsch BusinessCom).

Anton Kirchgasser, CEO Oskar Schenk und Rupert Müller von Supersnow, Martin Fankhauser.

Theresa Hönigsberger, Franziska Thurner und Kathi Kirchgasser.

Rudi Koffou von Durch-Blick sprach Dankesworte im Namen aller Sponsoren, hier im Bild mit seiner Familie.

Rosmarie und Ueli Frutiger sind für das Fest extra aus der Schweiz angereist.

Carmen Nagele, Erna Salchner, Mathias Stiegler und Andrea Hofer.

Kathrin und Martin Fankhauser vom Stiegenhaushof mit Kathi und Anton Kirchgasser.

Ein besonderes Geschenk gab es für Klaus Hönigsberger: Bernhard Gruber, Vorstand der Wildkogel-Arena überreichte ihm einen Helm, das neueste Modell der Luxury-Serie.

Skiareatest-Festl im Stiegenhaushof

Am Wochenende lud Skiareatest-Präsident Klaus Hönigsberger mit seinen Vizepräsidenten Harald Posch und Charly Knes zum traditionellen Team-Hoagascht nach Schwendau in die Edelbrennerei Stiegenhaushof. Unter dem Motto „Rückblick, Danke & Vorschau“ tauschten sich die über 40 Mitarbeiter und Partner aus.
Martin Fankhauser gab bei einem Rundgang Einblicke in seine Schaubrennerei und in sein Hobby, die Schafzucht.
Die Gäste verbrachten einen schönen Nachmittag im Stiegenhaushof, ein nettes Beisammensein bei einer zünftigen Jause und edlen Bränden.

Der Internationale Skiareatest ist ein anonymer Qualitätscheck mit umfassenden Testkriterien. Das Skiareatest-Team nimmt Skigebiete und Tourismusdestinationen im europäischen Alpenraum unter die Lupe. Die Mitglieder des Internationalen Skiareatests bewerten mit Know-how, Objektivität, Seriosität und Erfahrung die teilnehmenden Unternehmen.
Der Internationale Skiareatest hat sich mittlerweile zu einer Premium-Marke entwickelt und dient zur ständigen Weiterentwicklung der Qualität, Sicherheit und der Angebote im Alpentourismus.

Skiareatest-Präsident Klaus Hönigsberger bereitet sich mit seinem Team bereits auf die Wintersaison 2019/20 vor und es gibt in der kommenden Saison ein Jubiläum zu feiern: 25 Jahre Internationaler Skiareatest!

Skiareatest-Verleihungen
Die Sieger des anonymen Qualitätschecks der Sommersaison 2019 werden Anfang November vom Internationalen Skiareatest mit den begehrten Sommer-Awards im Casino Innsbruck in Tirol prämiert. Und das Ergebnis der Wintersaison 2019/20 wird im Mai 2020 bei der Jubiläums-Skiareatest-Verleihung am Achensee verkündet. Da werden die Besten der Wintersaison mit den Winter-Awards und Gütesiegeln prämiert. Bei einer Rundfahrt mit zwei Schiffen im Koppelverband über dem wunderschönen Achensee in Tirol werden die Ergebnisse bei einem „Sieger-Brunch“ bekannt gegeben.