+43 664 738 386 83 HomeMagazinAboSitemap

Detailansicht

Klassik in den Alpen

Das „Symphonieorchester der Volksoper Wien“ sorgte für die instrumentale Soundkulisse.

vlnr. Peter Habeler, TVB-Präsidentin Signe Reisch, Jörg Höllwarth, Gretl Fankhauser (Hotel Lamark), Edeltraud Höllwarth, Martha, Klaus Hönigsberger, Sabina LHStv. Josef Geisler und Lutz Fankhauser.

Elina Garanca mit Starbestzung.

Mit dabei Kitz Ski Bergbahnchef Dr. Josef Burger.

BTV-Vorstand Konrad Bergmeister mit Gattin Barbara und Martin Leitner (Leitner ropeways).

Gut gelaunt die begnadeten Sänger Edeltraud und Jörg Höllwarth.

Exklusives Abenddinner – jeden hat´s geschmeckt.

Zillertaler im Garanca Fieber

Mehr als 2.000 Besucher kamen zur 7. Auflage von „Klassik in den Alpen“ mit Weltstar Elina Garanca nach Kitzbühel. Die Mezzosopranistin hatte Freunde nach Tirol eingeladen, gesangliche Kapazunder samt und sonders.

Mit dabei der ukrainische Tenor Dmytro Popov, aus den USA Sopranistin Nadine Sierra wagt sich bis in höchste stimmliche Gefilde vor, lässt Koloaturen erklingen, spielerisch, mühelos und hinreisend.
Mit dabei der steirische Bassbariton Alexander Grassauer, ein Nachwuchstalent.
Das bestens disponierte Symphonieorchester der Volksoper Wien, mit Garancas Ehemann Karel Mark Chichon am Dirigentenpult, darf mit Mambo und Samba auch in fremde Gefilde eintauchen und hat hörbar Spaß daran.

Begeistert von diesen einmaligen Konzert Klassikliebhaber aus den Zillertal u.a. Landeshauptmannstellvertreter Josef Geisler mit Gattin Sabina die zum dritten Mal nach Kitzbühel kamen.