+43 664 738 386 83 HomeMagazinAboSitemap

Detailansicht

MAYRHOFNER BERGBAHNEN

© Mayrhofner Bergbahnen

© Mayrhofner Bergbahnen

© Mayrhofner Bergbahnen

Saisonauftakt mit FIS Rennen im Rennparadies Unterberg

Am 24. und 25. November fanden zwei FIS Skirennen im Skigebiet Mayrhofen statt. Nach der langen Schönwetterperiode konnten die Mayrhofner Bergbahnen innerhalb von nur einer Woche eine perfekte Rennpiste auf dem Berg zur Verfügung stellen. Die Schneebedingungen überraschten nicht nur die Athleten, vor allem auch alle Trainer und Betreuer waren begeistert: „Diese Piste ist weltcuptauglich“, so der allgemeine Tenor.

Die Mayrhofner Bergbahnen bedanken sich vor allem beim WSV Hippach – dem durchführenden Verein der beiden FIS Rennen – für den unermüdlichen Einsatz. „Wir sind stolz, dass wir zusammen mit den Mayrhofner Bergbahnen so früh in der Saison ein derart gelungenes Rennen veranstalten konnten. Ein großer Dank gilt Betriebsleiter Andreas Rauch mit seiner gesamten Mannschaft. Nur mit dieser professionellen Arbeit war ein Rennen möglich und es ist toll, dass eine Bergbahn den Rennsport so unterstützt“, so Obmann Stefan Eberl vom WSV Hippach.

Am Rennwochenende hatte auch die Unterbergalm geöffnet und verköstigte alle Skisportler, sodass mit voller Power wieder weitergefahren werden konnte – vielen Dank auch dem gesamten Team der Unterbergalm.

Vor dem offiziellen Saisonstart am 01.12.2018 nützen bereits einige internationale Rennteams die Möglichkeit, im Rennparadies Unterberg in Mayrhofen zu trainieren. Auch während der gesamten Wintersaison bieten die Mayrhofner Bergbahnen Trainingsmöglichkeiten für Rennteams an – Infos dazu unter training@mayrhofner‐bergbahnen.com.

www.mayrhofner-bergbahnen.com