+43 664 738 386 83 HomeMagazinAboSitemap

Detailansicht

Planai als Kopfsponsor für steirische ÖSV-Asse

Daniel Danklmaier und Tamara Tippler freuen sich über die Partnerschaft mit der Planai. © Hans Simonlehner

Marketingleiter Markus Zeiringer und GF Dir. Georg Bliem überreichten die Helme vor der neuen 10er Gondel der Planai. © Hans Simonlehner

Die beiden talentierten ÖSV-Speed-Läufer. © Hans Simonlehner

Tamara Tippler und Daniel Danklmaier tragen die Planai in die Weltcup-Welt

In der kommenden Ski-Weltcup-Saison gehen mit Tamara Tippler und Daniel Danklmaier nun zwei ÖSV-Speed-Läufer mit der „Planai“ als Kopfsponsor an den Start. Beide vertreten das größte steirische Freizeit- und Seilbahnunternehmen im Winter 2019/20 auf den Ski-Weltcup-Pisten dieser Welt und durften am 25. Oktober ihre neuen Skihelme entgegennehmen.

Tamara Tippler aus Mautern in der Steiermark ist Spezialistin in den Speed-Disziplinen und bereits seit 2016 mit dem Planai-Branding unterwegs. Beim letzten Super-G der Weltcup-Saison 2018/2019 in Andorra fuhr die Steierin den 2. Platz ein.

Mit Daniel Danklmaier konnte nun ein weiterer Top-Fahrer aus dem ÖSV-Team gewonnen werden. Der aus Aich im Ennstal stammende Speed-Spezialist hat nach mehreren erfolgreichen Europacup-Saisonen und einer Junioren Silber-WM Medaille im Super-G einen fixen Startplatz im Skiweltcup. Sein bisher größter Erfolg im Weltcup war der 5. Platz bei der Abfahrt in Kitzbühel 2019.

Über die partnerschaftliche Zusammenarbeit freut sich Dir. Georg Bliem, Geschäftsführer Planai-Hochwurzen-Bahnen, besonders: „Wir sind stolz, mit diesen zwei talentierten Läufern aus der Steiermark die Planai-Bahnen als Marke auf den Weltcuppisten dieser Welt zu präsentieren. Mit ihrer Authentizität und Natürlichkeit passen beide perfekt zu unserem Unternehmen. Wir wünschen beiden Athleten das Allerbeste für die kommende Rennsaison.“


www.planai.at