+43 664 738 386 83 HomeMagazinAboSitemap

Detailansicht

SUPERSNOW

Geschäftsführer Oskar Schenk mit Rupert Müller.

Headquarters Maniowy in Polen. © SUPERSNOW

Rupert Müller übernimmt Vertrieb in Salzburg und Oberösterreich

Der Beschneiungshersteller SUPERSNOW investiert kräftig in Vertrieb und Service. Aufgrund jahrelanger Branchenerfahrung, weiß Geschäftsführer Oskar Schenk, wie wichtig ein repräsentativer Auftritt am Markt ist, er setzt hier vor allem auf die Zusammenarbeit mit hochqualifizierten Mitarbeitern, die ausschließlich aus der Beschneiung oder der Pistenpräparierung kommen. Das Gebiet Salzburg und Oberösterreich wird künftig daher von keinem geringeren als Rupert Müller betreut.

Mit Rupert Müller ist es SUPERSNOW gelungen, einen bekannten und erfahrenen Profi aus der Wintertechnikbranche für den Vertrieb der gesamten Beschneiungstechnik, in diesem so wichtigen Verkaufsgebiet zu gewinnen. Rupert Müller ist seit über 35 Jahren international erfolgreich im Bereich der alpinen Technologien tätig. Durch seine langjährige Berufserfahrung als Pistenfahrzeug Techniker weltweit, hat er sich durch sein Engagement und Kundenzufriedenheit einen unverwechselbaren Namen gemacht. Durch seinen zentralen Standort zwischen den salzburger und oberösterreichischen Skigebieten, können die Kunden ab sofort auf kürzestem Weg direkt vor Ort betreut werden.

Rupert Müller steht seit 15. Juli 2019 mit seinem technischen und wirtschaftlichen Fachwissen, allen Kunden und Interessenten, mit Rat und Tat zur Verfügung.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Rupert Müller
Tel: 0043 (0)664 5198448
Email: rupert.mueller@supersnow.com

Unternehmensinfo SUPERSNOW
Das Familienunternehmen SUPERSNOW zählt zu den führenden Herstellern von Schneeerzeugern, sowie kompletten Beschneiungssystemen und ist in den letzten 20 Jahren zum klaren Marktführer in Osteuropa avanciert. Das innovative Sortiment aus Propellermaschinen, kompletten Beschneiungsanlagen und Container-Schneelösungen, garantiert erstklassige Schneequalität und sorgt für ein einzigartiges Pistenerlebnis. Alle Verkäufer und Service-Mitarbeiter kommen direkt aus der Branche und können über eine jahrzehntelange Erfahrung am Berg, in der Beschneiung oder Pistenpräparierung verweisen.

Neben der Beschneiung betreibt die Fam. Dziubasik seit 1983 ein eigenes Skigebiet in Bialka Tatrzanska mit dazugehöriger Hotel- und Thermenanlage. 2018 konnte die Unternehmensgruppe einen konsolidierten Umsatz von 62,8.- Mio. € (Vj. 54,3.-/+15%) erwirtschaften. Die Unternehmensgruppe beschäftigt aktuell weltweit 412 Mitarbeiter (Vj. 378/+34 pax).

www.supersnow.com