+43 664 738 386 83 HomeMagazinAboSitemap

Detailansicht

SUPERSNOW

Neues Vertriebs-/Servicezentrum in Roppen (A). ©SUPERSNOW

Weltneuheit: 700 ASE HYBRID, Stubaier Gletscher (A). ©SUPERSNOW

Headquarters in Maniowy, Polen. ©SUPERSNOW

Neues Vertriebs- und Servicezentrum in Roppen

Super leise und super konsequent auf dem Weg nach vorne

Mit innovativen Technologien, einem starken Marktauftritt, hoch qualifizierten Mitarbeitern und einer bestens ausgerüsteten Niederlassung in Roppen (A), will sich SUPERSNOW als starke dritte Kraft am Beschneiungsmarkt etablieren.

Nachdem der hochmoderne, neue Firmensitz im Oktober 2017 eröffnet worden ist, hat SUPERSNOW in 2019 vor allem personell aufgerüstet. Ein elfköpfiges, motiviertes Verkaufs- und Serviceteam, mit nunmehr fünf Verkäufern, drei Servicetechnikern und einem Systemtechniker, stellt sicher, dass alle Schneeerzeuger, zeitgerecht für die angehende Wintersaison 2019/20, geliefert werden können. Der neue Standort im Tiroler Roppen (A), sorgt für einen perfekten Warenfluss und stellt neben den österreichischen Kunden, die rasche Ersatzteilversorgung für die angrenzenden Alpinen Märkte Deutschland, Schweiz und Südtirol sicher. Zentral gelegen, können alle Kunden in weniger als 2-3 Autostunden erreicht werden.

In der 1.502 m² großen Werkshalle werden die Schneeerzeuger revisioniert, in der Prüfkabine getestet und für die Einbindung in die verschiedensten Leitsysteme vorbereitet. Auf über 900m² Ersatzteillagerfläche sind alle gängigen Teile vorrätig. Damit ist sichergestellt, dass die Kunden rasch versorgt werden können. Darüber hinaus stellt unser Partner HYDROSNOW sicher, dass auch unsere Kunden in Kärnten, Niederösterreich und der Steiermark bestens bedient werden können.

Tatsächlich ist es kein Zufall, dass SUPERSNOW die Nummer eins in Osteuropa ist. Der polnische Spezialist für technischen Schnee setzt mit höchster Effizienz, niedrigstem Energieverbrauch und bester Umweltverträglichkeit neue Maßstäbe. Die Investition in die neue Niederlassung in Roppen (A), ist ein klares Bekenntnis zum Standort Tirol (A) und den Alpen als dem weltweit wichtigsten Skimarkt.

Dass SUPERSNOW trotz aller Innovationen und Weltneuheiten nicht viele Lärm um seine Qualitäten macht, hat einen speziellen Grund: „Unsere Technologie ist die leiseste am Markt“ betont Oskar Schenk. Und darum könnte es schon bald in vielen Wintersportorten tatsächlich heißen: „Leise rieselt der Schnee“!! Und das ist definitiv eine super Perspektive!

Unternehmenssteckbrief
Das Familienunternehmen SUPERSNOW zählt zu den führenden Herstellern von Schneeerzeugern, sowie kompletten Beschneiungssystemen und ist in den letzten 20 Jahren zum klaren Marktführer in Osteuropa avanciert. Das innovative Sortiment aus Propellermaschinen, kompletten Beschneiungsanlagen und Container-Schneelösungen, garantiert erstklassige Schneequalität und sorgt für ein einzigartiges Pistenerlebnis. Alle Verkäufer und Service-Mitarbeiter kommen direkt aus der Branche und können über eine jahrzehntelange Erfahrung am Berg, in der Beschneiung oder Pistenpräparierung verweisen.

Neben der Beschneiung betreibt die Fam. Dziubasik seit 1983 ein eigenes Skigebiet in Bialka Tatrzanska mit dazugehöriger Hotel- und Thermenanlage. 2018 konnte die Unternehmensgruppe einen konsolidierten Umsatz von 62,8.- Mio. € (Vj. 54,3.-/+15%) erwirtschaften. Die Unternehmensgruppe beschäftigt aktuell weltweit 412 Mitarbeiter (Vj. 378/+34 pax).

www.supersnow.com