+43 664 738 386 83 HomeMagazinAboSitemap

Detailansicht

Winden, Wenden, Wandeln, Wundern

Die Visualisierung des neuen Erlebnisshops „Rabennest“ an der Bergstation.

Der Bau der neuen Hexenwasser Gondelbahn konnte fortgesetzt werden. @Bergbahn Söll

Die Arbeiten laufen auf Hochtouren. @Bergbahn Söll

Ab August wird die Fahrt mit der einzigartigen Hexenwasser Gondelbahn möglich sein. @Bergbahn Söll

Es ist wieder Bewegung im Hexenwasser Söll!

Die Fahrt mit der neuen „erzählenden“ Hexenwasser Gondel soll ab August 2020 „Fast so schön wie ein Flug auf dem Hexenbesen“ werden.

Seit Mitte März haben uns die Einschränkungen durch die gesetzten COVID-19 Präventiv-Maßnahmen jegliche Prognose zur Eröffnung der neuen Gondelbahn und den Umbauten der Berg- und Talstation unmöglich gemacht. Die Situation war für alle schwierig und nicht planbar. Besonders in herausfordernden Zeiten ist es wichtig zuverlässige regionale & österreichische Partnerschaften mit Bau- und Handwerksfirmen zu haben, denen wir auf diesem Wege für ihren Einsatz danken wollen.

Der Bau der neuen Hexenwasser Gondelbahn konnte am 14.4. fortgesetzt werden und läuft mittlerweile wieder auf Hochtouren. Gemeinsam blicken wir nach vorne und freuen uns auf die Umsetzung, der gemeinsam mit vielen rauchenden Köpfen ausgeklügelten Projekte und verhext schönen Ideen.

Was macht „die Erlebnis Gondelbahn Hexenwasser“ so einzigartig?
Früher diente der Bau einer neuen Gondelbahn rein dem Zweck des Transports. Heute ist die Fahrt mit der Gondel für viele ein eigenes Erlebnis. Deshalb haben wir uns dazu entschieden ein ungewöhnliches Gondelkonzept zu kreieren. In der neuen 10ner Gondelbahn, welche selbstverständlich aus technischer Sicht und im Bereich Komfort den höchsten Standard erfüllt, spielt nämlich die sogenannte „Hexophonie“. Jede der 72 Kabinen wird durch eine individuelle Gestaltung und ein eigenes Motiv zu einem Unikat. Die Söller Einheimischen von jung bis alt haben der Gondel ihre Stimme geschenkt und 72 unterschiedliche Kurzgeschichten passend zu den Motiven eingesprochen. Außerdem hat die Bundesmusikkapelle Söll mit 72 Tonspuren eine „schräge Hexenmusik“ die „Hexophonie“ aufgenommen welche die Geschichten untermalt.

Neuer Erlebnisshop „Rabennest“ an der Bergstation
Unser neues Rabennest – der Erlebnisshop an der Bergstation ist ein heimeliges Plätzchen voller Geheimnisse und Schätze für Rabeneltern und Rabenkinder. Schon hier trifft man ab dem Saisonstart immer persönlich auf eine echte Hexenwasser-Hexe, die sich im Rabennest zu Hause fühlt.

Meine Freude hoch 7! Sieben einzigartigen ErlebnisWelten im größten Bergerlebnis-Angebot der Alpen! Die Bergbahn Erlebnis-Card inkludiert 7 Bergwelten (Filzalmsee Brixen im Thale, Astbergsee Going / Pony Alm, Ellmi‘s Zauberwelt Ellmau, Hexenwasser Söll Hohe Salve, Hohe Salve Hopfgarten Söll, KaiserWelt Scheffau & Alpinolino Westendorf) die bequem erreichbar mit 14 modernen Liften sind. Die Einrichtungen am Berg sind großteils mit Kinderwagen und Rollstuhl befahrbar. Zudem gibt es mit der Bergbahn Erlebnis-Card bei 29 ausgewählten Bonus-Partnern besondere Vergünstigungen bis zu 25%.

www.skiwelt.at