+43 664 738 386 83 HomeMagazinAboSitemap

Detailansicht

WURZERALM

Der erste neue Wagen der Standseilbahn auf die Wurzeralm ist eingetroffen. © HIWU

Erster neuer Wagen der Standseilbahn eingetroffen

Am Donnerstag, den 19. Juni wurde der erste der beiden neuen Wagen der Standseilbahn auf die Wurzeralm geliefert. In modernem Look und am letzten Stand der Technik wird die erneuerte Standseilbahn planmäßig voraussichtlich Ende Juli 2020 nach der behördlichen Abnahme in Betrieb gehen.

Mit neuen Wagen in den Sommer
„Wir freuen uns über die Lieferung des ersten Standseilbahnwagens. Unsere Investitionen sehen wir als wichtigen Impuls in den Standort Wurzeralm“, so Helmut Holzinger, Vorstand der Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG. Die Eröffnung der neuen Standseilbahn voraussichtlich Ende Juli ist für Holzinger auch ein Symbol für den nach der Corona-Pandemie neu erwachenden Tourismus: „Es geht wieder steil aufwärts!“

Nach der Lieferung des ersten Wagens werden die Implementierungsarbeiten gestartet und anschließend erste Tests durchgeführt. Im Anschluss müssen die Betreiber die notwendigen Schritte für die behördlichen Abnahmen einleiten. Voraussichtlich Ende Juli soll der Betrieb gestartet werden.

Infos zu neuen Wagons
Die Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG investierte rund vier Millionen Euro in die neue Standseilbahn. Die neuen, modernen Kabinen wurden vom oberösterreichischen Unternehmen Carvatech mit Sitz in Oberweis bei Gmunden geplant, gebaut und geliefert. Jeder Wagon fasst 140 Personen, insgesamt können so in Spitzenzeiten bis zu 1450 Personen pro Stunde auf die herrliche Hochebene der Wurzeralm befördert werden.

Bergerlebnis Wurzeralm
Die neue Standseilbahn bringt Wanderer, Bergsteiger und Mountainbiker in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel zum Ausgangspunkt ihrer Aktivitäten. Vom Singletrail Wurzeralm bis zu zahlreichen einfachen Wander- und Erlebniswegen für die ganze Familie bis hin zu anspruchsvollen Berg- und Kletterrouten bietet die Wurzeralm viel Abwechslung für Groß und Klein.

Aktuelle Informationen
Alle wichtige Informationen und Betriebszeiten findet man unter www.wurbauerkogel.at und www.hiwu.at sowie auf Facebook unter „Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen“ und „Wurbauerkogel“.

Die Hinterstoder-Wurzeralm-Bergbahnen AG
Die Hinterstoder-Wurzeralm-Bergbahnen AG betreiben zahlreiche Liftanlagen in Hinterstoder, auf der Wurzeralm und am Abenteuerberg Wurbauerkogel. Während der Sommersaison sind neben dem Sessellift, der Sommerrodelbahn und dem Alpine Coaster am Wurbauerkogel in Hinterstoder die Hössbahn und der Höss-Express sowie auf der Wurzeralm die Standseilbahn und der Frauenkarlift geöffnet. Die Regionen laden ein zum Wandern, Mountainbiken, Paragleiten und Genießen der herrlichen Bergwelt. www.hiwu.at www.wurbauerkogel.at

Über die Urlaubsregion Pyhrn-Priel
Die Urlaubsregion Pyhrn-Priel befindet sich im südlichen Oberösterreich und gilt als beliebte Ganzjahresdestination, die vor allem aus den östlichen Bundesländern schnell und bequem erreichbar ist (Entfernung ab Linz: ca. 90 km, Wien: ca. 250 km). Rund um Windischgarsten und die acht anderen Gemeinden der Region findet der Gast rund 6.000 Gästebetten in allen Kategorien. Während das spezielle Mikroklima im Winter für ausreichend Schnee und hervorragende Pisten- und Loipenbedingungen sorgt, punktet die Urlaubsregion Pyhrn-Priel im Sommer mit unzähligen Wandermöglichkeiten und einem attraktiven Radwegenetz. Top für Genussradler, Mountainbiker und Downhiller: das rund 600 km große Radwegenetz sowie ein eigener Bikepark am Wurbauerkogel und ein Singletrail auf der Wurzeralm.

Mit Pyhrn-Priel Card kostenlos berg- und talwärts
Kostenlos zu jeder Übernachtung erhalten alle Gäste, die in den 180 Partnerbetrieben absteigen, in der Urlaubsregion Pyhrn-Priel die Pyhrn-Priel AktivCard, mit der auch die Bergbahnen im Sommer kostenlos genutzt werden können. So gelangt man an den Ausgangspunkt von zahlreichen Wanderwegen, Almrunden und Gipfeltouren – insgesamt ein Netz von mehr als 600 Kilometern. Ebenso ist das mit der Pyhrn-Priel SaisonCard uneingeschränkt möglich. Diese kann bequem online über den Tourismusverband Phyrn-Priel bis zum Saisonende zum ermäßigten Vorverkaufspreis erworben werden. www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at  

Einzigartig im Sommer 2020
Unter dem Motto „Pyhrn-Priel schafft Freiräume“ bieten 18 Beherbergungsbetriebe in der Urlaubsregion nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit, sondern auch ein Plus an Service. Angeboten werden u.a. Vorab-Check-In, Roomservice, Frühstückskörbe sowie flexible Stornomöglichkeiten.

Über die Urlaubsregion Pyhrn-Priel
Die Urlaubsregion Pyhrn-Priel befindet sich im südlichen Oberösterreich und gilt als beliebte Ganzjahresdestination, die vor allem aus den östlichen Bundesländern schnell und bequem erreichbar ist (Entfernung ab Linz: ca. 90 km, Wien: ca. 250 km). Rund um Windischgarsten und die acht anderen Gemeinden der Region findet der Gast rund 6.000 Gästebetten in allen Kategorien. Während das spezielle Mikroklima im Winter für ausreichend Schnee und hervorragende Pisten- und Loipenbedingungen sorgt, punktet die Urlaubsregion Pyhrn-Priel im Sommer mit unzähligen Wandermöglichkeiten und einem attraktiven Radwegenetz. Top für Genussradler, Mountainbiker und Downhiller: das rund 600 km große Radwegenetz sowie ein eigener Bikepark am Wurbauerkogel und ein Singletrail auf der Wurzeralm.

www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at