+43 664 738 386 83 HomeMagazinAboSitemap

Detailansicht

HAUSER KAIBLING

Hauser Kaibling Bergschäfer Franz wird gemeinsam mit seinem Hütehund rund 400 Schafe zum Festgelände führen. ©Hauser Kaibling

Kulinarische Köstlichkeiten rund ums Ennstal-Lamm gibt es ganztags im Zielstadion Hauser Kaibling. ©Fritz Baumann

Rund 4.000 Gäste werden auch beim heurigen Almlammfest am Fuße des Hauser Kaibling erwartet. ©Fritz Baumann

Das diesjährige Programm-Highlight beim Almlammfest am Hauser Kaibling ist das große Oldtimer-Traktoren-Treffen, organisiert von den „Alt-Steyr-Freunden“. ©Alt-Steyr-Freunde

12. Steirisches Almlammfest am 28. Juli 2019

- Diesjähriges Programm-Highlight: Großes „Oldtimer-Traktoren-Treffen“
- Schäfer Franz mit seinem Hütehund führt Schafherde vom Hauser Kaibling zum Fest
- Lustiges Schaf-Rennen, tolle Verlosung, Live Musik, kulinarische Highlights vom Schaf uvm.

Zum bereits 12. Mal findet am Sonntag, dem 28. Juli, das Steirische Almlammfest im Zielstadion Hauser Kaibling (Haus im Ennstal) statt. Auf die Gäste wartet ein interessantes und umfassendes Rahmen-Programm bei freiem Eintritt.

Das Almlammfest beginnt um 9.30 Uhr mit einem Wortgottesdienst, die offizielle Eröffnung erfolgt um 10 Uhr. Danach spielt die Marktmusikkapelle Haus im Ennstal zu einem zünftigen Frühschoppen auf. Programm-Highlight: Ab 10 Uhr treffen die „Oldies“ ein - beim großen Oldtimer-Traktoren-Treffen, organisiert von den „Alt-Steyr-Freunden“, können ganztags viele nostalgische Schmuckstücke bestaunt werden. Um 11 Uhr bringt Schäfer Franz Secklener gemeinsam mit seinem Hütehund rund 800 Schafe direkt zum Festgelände. Für die musikalische Umrahmung sorgen ab 13 Uhr die „Schoffeichtkoglposcha“ aus Wörschach. Um 14 Uhr lädt das Hauser Kaibling Schaf-Rennen zum Mitwetten und Gewinnen ein. Anschließend um 16:30 Uhr werden tolle Preise verlost sowie die Sieger des Schaf-Rennens gekürt. Ganztags werden im Festareal verschiedenste Produkte rund ums Schaf ausgestellt. Ponyreiten, Schminken, Basteln, Malen und eine große Hüpfburg sind die besondere Freude der kleinen Besucher.

Kulinarik: Kulinarische Köstlichkeiten vom „Ennstal Lamm“ werden zur Mittagszeit beim Almlammfest präsentiert inkl. Lammfleischverkostung. Ebenso können die Besucher des Almlammfestes den ganzen Tag über Köstlichkeiten der Ennstaler Bäuerinnen genießen.

Präsident Franz Titschenbacher: „Beim Almlammfest werden die Leistungen der Schafbauern hervorgehoben und den Gästen die herrliche Qualität von heimischem Lammfleisch kulinarisch vermittelt.“ Und weiter: „Informiert wird auch über die Rolle der Schaf- und Almbauern als Landschaftsgestalter und -erhalter. Denn sieben Schafe pflegen ein Hektar Wiesen und Weiden. So gesehen sind Schafe und Schafbauern wichtige Landschaftsarchitekten und leisten einen enormen Beitrag für den Tourismus“ so Landwirtschaftskammerpräsident Franz Titschenbacher.

Schaferlebnisse am Hauser Kaibling
Schafe hautnah erleben können Gäste am Hauser Kaibling in verschiedenen Varianten. Neu: Es bringen dich diesen Sommer, neben der täglich geöffneten Tauern-Seilbahn im Ort, auch die 8er-Gondelbahn und die Quattralpina jeden Sonntag, Montag, Mittwoch und Donnerstag auf den Berg (inkludiert in der Schladming-Dachstein Sommercard). Viele neue Attraktionen erwartet die Gäste am Berg: Schafsinn-Rundweg, Kinder-Erlebnisweg, Schaf-Streichelstelle, E-Trial Park, Disc Golf Parcours, Kinderspielplätze uvm.

Die Veranstalter – der Steirische Schaf- und Ziegenzuchtverband und die Landjugend Haus i. E., sowie die Partner – Hauser Kaibling Seilbahnen, der Tourismusverband Haus-Aich-Gössenberg, die Gemeinde und der Bauernbund Haus i. E. – laden zum 12. Steirischen Almlammfest, das bei jeder Witterung stattfindet, recht herzlich ein!

www.hauser-kaibling.at