+43 664 738 386 83 HomeMagazinAboSitemap

Detailansicht

OITAF

„SEILBAHNEN: DAS SICHERSTE TRANSPORTMITTEL DER WELT?“

Im Frühjahr 2020 organisiert die OITAF traditionsgemäß wieder ein Seminar und zwar am 23. April 2020 in Grenoble (F) anlässlich der MOUNTAIN PLANET. Der Studienausschuss Nr. VI „Betriebsoptimierung bei Seilbahnen und Schleppliften“ hat dieses Jahr folgendes Thema ausgewählt:

„SEILBAHNEN: DAS SICHERSTE TRANSPORTMITTEL DER WELT?“

Auch dieses Jahr wurden hoch aktuelle Themen gewählt mit Schwerpunkt Sicherheit der beförderten Personen. In den Vorträgen wird gezeigt, was unternommen wird, um das Sicherheitsniveau auf Seilbahnen zu erhöhen, in der Phase des Entwurfs, der Herstellung und des Betriebes. Der Studienausschuss VI „Betriebsoptimierung von Seilbahnen und Schleppliften“, konnte für die Referate hochrangige Experten aus Andorra, Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und der Schweiz gewinnen, um der spannenden Frage des Seminartitels eine Antwort zu geben.

Die Übersetzung erfolgt in den vier Sprachen Deutsch, Italienisch, Englisch und Französisch.

Dieses Seminar wird nur am Vormittag abgehalten, somit bleibt der Nachmittag frei für den Besuch der Fachmesse.

Die Teilnahme ist kostenlos, bitte füllen Sie das auf der Website www.oitaf.org unter "Veranstaltungen" herunterladbare Anmeldeformular aus und senden Sie es an info@oitaf.org.


Programm:

9:00   Eröffnung:
- Jörg Schröttner, Präsident der OITAF
- Laurent Reynaud, Direktor der Domaines Skiables de France
- Mauro Joyeusaz, Präsident des Studienausschusses Nr. VI der OITAF
9:15  Einführung:
Seilbahnen von den Ursprüngen bis heute
9:25  Technologische Entwicklung
9:55  Entwicklung der Normen Betrieb Teil 1
10:15  Aus- und Weiterbildung
10:35  Prüfungen und Instandhaltungen
11.00  Kaffee-Pause Betrieb Teil 2
11:15  Sicherheitsmanagement-Systeme (Anwendung in Frankreich) Lernen aus Erfahrung
11:30  Maßnahmen im Einstiegsbereich von Sesselbahnen
11:50  Windmanagement
12:10  Organisation der Rettung im Falle von Unfällen
12:25  Statistik: Vergleich mit anderen Transportsystemen (Schifffahrt, Luftfahrt, Eisenbahn, Straße)
12:45  Fragerunde
13:00  Schlusswort

Referenten:

Enric Barbier Betreiber, technischer Direktor Grand Valira, (AND)
Alex Bares Betreiber, Vizegeneraldirektor Baqueira Beret, (ESP)
Olivier Bertolami Hersteller, Vizedirektor Betrieb und Instandhaltung Poma, (FR)
Thibault Chatelus Aufsichtsbehörde, STRMTG, (FR)
Richard Dietsch Benannte Stelle, TÜV SÜD, (D)
Jean Claude Dupla Betreiber, technischer Direktor Altiservice, (FR)
Fabrice Estieu Betreiber, technischer Direktor Seilbahnen Megève, (FR)
Mauro Joyeusaz Betreiber, technischer Direktor Cervino, Präsident des Studien-ausschusses Nr. VI „Betriebsoptimierung bei Seilbahnen und Schleppliften“der OITAF, (IT)
Miriam Moyes i Polo Aufsichtsbehörde, Generalitat de Catalunya, (ESP)
Nicolas Perretta Betreiber, technischer Berater, (FR)
Georg Schober Benannte Stelle, TÜV SÜD, (D)
Josef Sutter Hersteller, technischer Direktor Doppelmayr, (AT)
Markus Walser Betreiber, Generaldirektor Silvretta Bergbahnen, (AT)
Marc Ziegler Betreiber, Direktor des Ausbildungszentrums Seilbahnen Schweiz, (CH)
Giuliano Zoppo Aufsichtsbehörde, SIF Valle d’Aosta, (IT)

ORT: Kongress Alpexpo Grenoble (F), Ave. d‘Innsbruck
DATUM: 23. April 2020 anlässlich der “Mountain Planet”
EINTRITT: frei
SIMULTANÜBERSETZUNG: deutsch, französisch, englisch und italienisch
SEMINARLEITUNG: Nicolas Perretta, Betreiber, technischer Berater